Home
Team / Inhaber
Partner
Privat-Kunden
Ärzte / Heilwesen
Geschäfts-Kunden
Pflege u. § Vorsorge
Kaution
Tarifrechner
Reise Tarifrechner
GKV (gesetzliche KV)
ProCheck24
News
Prävention
Empfehlungen
Gebäude / Parkplatz
Erstinfo / Impressum

 News       klick grün Ho  

 

Kinder, Jugendliche:

Große Freude über die Geburt des eigenen Kindes und da steht er schon, der Mega-Kinderwagen, es wurden keine Kosten gescheut, mit 18 zahlen die Eltern selbstverständlich den Führerschein. Toll, doch wer hat nach der Geburt an Wichtigeres gedacht, wie z.B. an eine statonäre Kranken- und Zahnzusatzversicherung, jetzt als Kind noch je nach Eintrittsalter um 5,-€ Monatsbeitrag erhältlich und in vielen Fällen angenehm, doch darum geht es nicht, sondern was machen diese Absicherungen möglich, da kann es um Bewegungsfähigkeit, Lebensqualität, später die Existenz in Einzelfällen (diese nehmen zu) sogar um das Überleben gehen. Dies sind keine leeren Worte, diese Worte stammen von Ärzten die in Notfallaufnahmen der Krankenhäuser tätig sind.

 

Sie wollen Ihrer Tochter oder Sohn was Gutes und dabei richtig sparen, dann zählt auch hier "der frühe Vogel fängt den Wurm". Was ist gemeint, wenn Sie Ihre eigene Rentenbescheinigung der Deutschen Rentenanstalt lesen, steht da "das die gesetzliche Rente nicht ausreicht und Sie privat vorsorgen müssen". Das steht und gilt für Jeden! Warum dann nicht gleich eine vernünftige Zusatzrente, durch die lange Laufzeit zu einem guten und günstigen Beitrag. Es gibt keine andere Absicherung die die Sicherheit und Leistung einer privaten Renten- oder Zusatzrentenversicherung hat. Eine Rentenversicherung zahlt vom vereinbarten Rentenbeginn an bis zum Tod der versicherten Person. (Ausnahmen machen hier nur anders gestaltete Verträge, diese stellen aber keine Altrersversorgung da). Ebenfalls durch die längere Laufzeit erzielen Sie nicht unerhebliche Gewinne. 

 

Sprechen Sie uns an   

 

 

Vorsicht, achten Sie auf die Leistungen:

Alle Jahre wieder schallt es aus Radio und TV, wenn Sie Ihre Autoversicherung wechseln sparen Sie bis 800,-€? Tolle Aussage, wenn Sie z,B. schon jetzt jährlich nur 300,-€ bis 600,-€ zahlen. Bitte was soll so eine Aussage, sie ist totaler Quatsch, Verdummung! Warum schließen Sie eine Versicherung ab, doch sicherlich um im Schadensfall finanziell abgesichert zu sein. Bei den namenhaften Versicheren sind Sie meist gut aufgehoben, da wird Ihnen im Schadensfall schnell und unkompliziert geholfen. Wie aber ist es im Schadensfall mit Leistungen und einer guten, schnellen Abwicklung bei den Billigtarifen, Versicherern? Sprechen Sie uns an, wir haben hier jahrzehntelange Erfahrung. 

 

 

Die richtige Entscheidung?

Zum Jahresende kommen in der Autoversicherung die Rechnungen fürs Folgejahr und auch mancher Anruf von Versicherten die JETZT plötzlich von Voll- auf Teilkasko umstellen wollen. Bitte vergleichen Sie genau, denn eine Teilkasko muß nicht immer preiswerter sein, da es in der Vollkasko Schadensfreiheitsrabatt gibt. Hier spielen die Typ-Klassen und SF-Klassen eine große Rolle. In den meisten Fällen ist natürlich die Teilkasko etwas preiswerter. Aber wirklich günstiger? Ist es im Schadensfall nicht doch beruhigender, wenn Ihnen aus der Vollkasko eine Anzahlung für einen guten Gebraucht- oder Neuwagen zur Verfügung steht? Was leistet die Vollkasko, fragen Sie uns oder schauen in die Produktübersicht oder Bedingungen, Sie werden angenehm überrascht sein.

 

Digitaler Rentenatlas veröffentlicht:

Wie entwickelt sich die gesetzliche Rente in den kommenden 25 Jahren? Welche regionalen Unterschiede gibt es? Was bedeutet das für verschiedene Berufsgruppen? Und mit welcher Kaufkraft können Rentner im Jahr 2040 rechnen?

Ho  Quelle: GDV

 

PKV-Qualitätsschutz:

Der grundsätzliche Vorteil einer privaten Krankenversicherung gegenüber einer GKV-Standardabsicherung liegt in den individuell wählbaren vertraglich garantierten Leistungen.

Doch wer wählen kann hat ein Problem: Zahlreiche Unternehmen mit unterschiedlichsten Tarifen stehen zur Auswahl – und der „tagesaktuelle Preis" ist erwiesenermaßen kein geeignetes Entscheidungskriterium.

Wer an langfristig bezahlbarer Qualität ohne versteckte Leistungseinschränkungen interessiert ist, sollte neben dem aktuellen Preis-/Leistungsverhältnis daher auch immer auf viele weitere wichtige Details achten.

Profitieren Sie dabei von unseren Erfahrungen als älteste private Krankenversicherung Deutschlands. Die Vertragsverläufe unserer Kunden belegen eindrucksvoll, dass ein PKV-Qualitätsschutz auch langfristig bezahlbar ist.(Quelle: uniVersa)

 

P.S. Beachte, jede GKV (gesetzliche Krankenkasse) kann Leistungen kürzen und Zusatzbeiträge erheben! Dies kann und darf eine PKV (private Krankenversicherung) nicht!

 

 

Im Schadensfall Meldung und Bearbeitung:

Damit Ihnen im Schadensfall möglichst schnell geholfen werden kann, wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Gesellschaft und dort an die bearbeitende Schadengruppe (z.B. Haftpflicht, Kranken, Kfz, Leben, Rechtsschutz, Sach, Tier, Unfall oder ...). Diese erreichen Sie telefonisch über die Schadens-Notfallnummern oder werden einfach weiter verbunden. Natürlich in der heutigen Zeit ist all dies auch online möglich.

Haben Sie Fragen oder benötigen weitere Hilfe, steht Ihnen auch mein Büro gern zur Seite. Hier nutzen Sie bitte die +49 (0) 511 / 52 30 - 28 ggf. auf den AB sprechen oder +49 (0) 160 / 504 10 10. Sollten Sie uns mobil nicht erreichen, bitte kurze SMS "bitte um Rückruf". 

 

 

 Kfz-Kurzzeitkennzeichen Änderung zum 01.05.2015

Um dem anhaltenden Missbrauch und insbesondere dem Zwischenhandel von Kurzzeitkennzeichen (KZK) entgegenzutreten, hat der Verordnungsgeber die Regelungen für die Ausgabe von Kurzzeitkennzeichen verschärft und in der neu geschaffenen § 16a Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) zusammengefasst.

Künftig werden KZK nur noch fahrzeugbezogen ausgegeben, d. h. seitens der Zulassungsbehörde wird ein Fahrzeugschein für Fahrzeuge mit Kurzzeitkennzeichen ausgestellt, der der Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) gleicht und die typischen Fahrzeugdaten enthält. Somit ist es nicht mehr möglich, ein KZK "auf Vorrat" z. B. für einen Spontankauf auf einem Automarkt zu beantragen.

Zudem ist für eine Probe- oder Überführungsfahrt künftig eine gültige Hauptuntersuchung (HU) notwendig.

Ausnahmen:

  • Gestattet sind Fahrten zur nächstgelegenen Untersuchungsstelle in demselben Zulassungsbezirk.
  • Gestattet sind Fahrten in eine Reparaturwerkstatt, die sich in einem angrenzenden Zulassungsbezirk befindet - und auch nur bei im Rahmen der HU festgestellter Mängel.

Diese Einschränkungen werden im Fahrzeugschein vermerkt.

Im eVB-Verfahren können in Zukunft auch bei KZK die Fahrzeugdaten analog zum schwarzen amtlichen Kennzeichen an die Versicherer übermittelt werden. Dadurch ist künftig nachvollziehbar, für welches Fahrzeug das KZK ausgegeben wurde.
Die Regelungen für die Ausgabe von Roten (Händler-)Kennzeichen ändern sich nicht.

(Quelle: CONDOR Versicherungen)

 

Für unsere Kunden entdeckt "mobile Fahrradwerkstatt"

Eine klasse Idee, was wenn der sperrige Drahtesel nicht mehr will? Wer kennt nicht die Mühen, wenn ein defektes Fahrrad zur Werkstatt geschoben, getragen oder im Pkw-Kofferraum halb drinnen, halb draußen transportiert werden muß. Jetzt ist im Raum Hannover und Region Schluß damit, denn wir entdeckten für Sie die mobile Fahrradwerkstatt. Ein Anruf 0157-736 740 59 und Ihnen wird vor Ort geholfen. Bitte schauen Sie auch unter Empfehlungen.

 

 

 Sie kommen auf einen Unfall zu:

Ruhe bewahren!

1. Selbstschutz (z.B. Warnweste, Handschuh) sowie eigenen Wagen gegen Diebstahl und Wegrollen sichern

2. Absichern (Warnblinker und außerhalb sofort Warndreieck)

3. NOTRUF (Polizei 110 / Feuerwehr und Rettung 112)

4. Erste Hilfe

Das Absichern ist so wichtig, damit nicht weitere Fahrzeuge in den Unfall oder Sie krachen! Schlimmeres vermeiden!

  

Sie können Beiträge senken!

Alle Jahre wieder beklagen wir uns, die Beiträge der Autoversicherer steigen. Klar bei Hagelschäden sind wir alle machtlos, doch diese sind zum Glück die Ausnahme. Es sind oft nur Kleinigkeiten, wie kann ein 7ner BMW mit zwei Personen besetzt abends in die Weser fahren? Aussage, die Sicht war schlecht und die Fähre nicht da. Was soll das denn, jeder Fahrer schaut doch wohin er fährt oder steigt ggf. aus und verschafft sich einen Überblick. Dies kostete mehrere 10.000,-€ und ist noch ein kleinerer Schaden.

Was richtig teuer wird und Beiträge steigen läßt, wenn Polizei, Feuerwehren, THW, Notarzteinsatzfahrzeuge, Rettungswagen und Bergungsfahrzeuge viel zu spät kommen. Nein, nein, die haben nicht gemütlich geschlafen, sondern steckten gleich am Ende des Staus fest, denn viele Autofahrer klagten, regten sich auf, daß es kein Weiterkommen gab, doch sie selbst standen meist selbst im Weg, genauer im Rettungsweg, es gab kein Durchkommen, keine Rettungsgasse!

Ist doch so einfach, alles wir langsamer, ein Stau droht sich zu bilden und noch im langsamen Fahren, wird zwischen den beiden linken Fahrstreifen die Rettungsgasse gebildet. Bitte ausreichend breit, es müssen auch Großfahrzeuge (Feuerwehr, THW, Kräne, Abschleppwagen) ungehindert und zügig durchfahren können. Ratlosigkeit in der Stadt oder auf Landstraßen. Kein Problem, bei nur einer Fahrspur in jede Richtung nehmen wir einfach die Mitte und fahren rechts und links weit an den Straßenrand.

Aber Achtung, Sie möchten aus Ihrem Fahrzeug aussteigen, sei es um zu helfen oder weil es sehr heiß ist, bitte immer zu der der Rettungsgasse abgewandten Seite aussteigen, sonst kanns gefährlich werden.

Wo sparen wir jetzt Beiträge? Sehen wir alle Unfälle bundesweit und schnelle Hilfe, somit Schadenminderung ist nicht möglich, dann brennen weitere Lkw oder Pkw, noch mehr Menschen leiden, werden verletzt, hier steigt nicht nur der Sachschaden in jeder Minute, sondern auch die Wiederherstellungskosten, Schmerzensgelder und Folgekosten (lebenslange Renten, Pflegekosten). Alle Unfälle können wir leider nicht vermeiden, aber umsichtig und rechtzeitig handeln um wenigstens den Schaden und das Leid zu mindern. Die Betroffenen werden es uns danken. 

 

Seit 01.01.2015:

Behalten Sie Ihr persönliches polizeiliches Kfz-Kennzeichen, seit dem 01.01.2015 können Sie innerhalb von Deutschland umziehen, z.B. von München nach Hannover und Ihr bisheriges Kennzeichen aus München behalten. Beachte, der Wagen muß jedoch um gemeldet werden, nur das Kennzeichen bleibt.

 

Ab sofort im 2. OG:

Liebe Kollegen, liebe Kunden, Sie finden unser Büro nach wie vor an der gleichen Adresse, der selbe Eingang, doch eine Etage höher im Haupthaus. Sie kommen ins Treppenhaus, gehen in den 2.Stock, rechts durch die Glastür und finden uns bereits in der ersten Tür links. Rechts gegenüber liegen die sanitären Einrichtungen. Unsere Räumlichkeiten sind so etwas größer, aber viel wichtiger, entscheidend kundenfreundlicher und im Sommer kühler. 

Ab Montag dem 17.11.2014 haben wir nur Telefon- und Außendienst, ab Montag dem 24.11.2014 wieder Innen- und Außendienst. 

 

 Warnwesten-Pflicht:

Ab 01.07.2014 besteht auch in Deutschland eine allgemeine Warnwestenpflicht: In jedem Fahrzeug muss unabhängig von der Zahl der mitfahrenden Personen eine Warnweste vorhanden sein. Die Weste in rot, gelb oder orange muss der DIN EN 471 bzw. der EN ISO 20471:2013 entsprechen.

Die neue Regelung betrifft alle in Deutschland zugelassenen Pkw, Lkw und Busse; Motorräder und Wohnmobile bleiben ausgenommen. Der Fahrer ist verpflichtet die Weste bei einer Kontrolle vorzuzeigen und zur Prüfung auszuhändigen. Bei einem Verstoß droht ein Verwarnungsgeld.(Quelle ADAC)

 

Kommentar Mehrfachagentur Pilawa:

Was in den üblichen Vorreiter-Ländern in Sachen Verkehrssicherheit (z.B. Dänemark oder Schweden) seit Jahrzehnten Gesundheit und Leben rettet, wird erst jetzt und wieder nur teilweise bei uns in Deutschland eingeführt. Da sind das Fahren am Tage mit Licht, Unterfahrschutz sowie seitliche Beleuchtung von Lkw oder jetzt Warnwesten. Laut AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) sind Motorrad- und Wohnmobilfahrer doch auch Menschen. Sehen wir die Schadenentwicklung auf unseren Straßen, dann gehören in jeden Pkw 2, Motorrad/Roller min.1, Wohnmobile und Lkw 2 Warnwesten. Hier sind Polizei, Rettungsdienste, Unfallforscher und Versicherer ebenfalls unserer Meinung!

 

Gut beraten oder? 

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Versicherungsverträge durchschauen, Doppelversicherungen ggf. sogar rückwirkend aufheben, Leistungen auf den neuesten Stand bringen, nicht jeder Vertrag ist schlecht muß gekündigt oder um gedeckt werden, sie können uns auch bestehende Verträge unverändert übergeben, wir arbeiten mit fast allen Versicherern am deutschen Markt zusammen.

 

 

 Sturmschäden und lachende Gesichter!

Gut im Fall von Wind- oder Sturmschäden lachen auch meine Kunden nicht über das Ereignis selbst, aber bei der Schadensregulierung kommt schnell mal Begeisterung auf, diese ist fast immer zügig, unproblematisch und korrekt. Auf die Beratung und Wahl der Versicherer kommt es an.

Im Bereich der Gebäude- und Hausratversicherung den z.Zt. besten Versicherungsumfang am deutschen Markt und teilweise sogar unter den Beiträgen der Direktversicherer. Cool, aber es kommt noch besser, tägliches Kündigungsrecht ohne Angabe von Gründen und überzahlte Beiträge werden zurückerstattet. Sie staunen, jetzt schon? Dann kommen noch der Versicherungsschutz bei "natürlichem Wind" ohne Mindest-Windstärke und viele weitere interessante Leistungen hinzu! Ja, stimmt andere Versicherer leisten erst ab Windstärke 8 und daher sehr selten.

  

Sie möchten selbst bestimmen (Vordrucke gratis):

Viele von uns haben vorgesorgt und erhalten Rente oder was auch immer, aber eben nur Geld oder Sachwerte. Sicherlich benötigen wir dies im Ruhestand, ggf. sogar für unsere Pflege. Doch was uns kaum bewußt ist, Andere, Fremde bestimmen über uns, unser Leben, unser Leid und unser Vermögen!

In Deutschland haben viele von uns ein Testament, aber ca. 23% ein gültiges Testament und davon sind nur ca. 3% unanfechtbar! Wie gehen wir jedoch erst mit uns selbst um? Haben Sie Kinder, als erziehungs- und sorgeberechtigte Eltern erhalten sie beim Arzt oder im Krankenhaus Auskunft über den Gesundheitszustand, dürfen sogar im Sinne Ihrer Kinder entscheiden. Ist Ihr Kind, Ehe- oder Lebenspartner volljährig, erfahren Sie höchstens noch: ja, liegt bei uns, dazu die Station und Zimmer-Nr. und das war es! Per Gesetz greift hier der Datenschutz, jeder Arzt oder Schwester die ohne schriftliche Zustimmung des volljährigen Patienten etwas über den gesundheitlichen Zustand aussagt macht sich strafbar. Schlimmer noch, nicht Sie sondern vom Staat bestellte fremde Personen, Betreuer haben plötzlich das Sagen über Gesundheit, Leben sowie auch alle privaten und geschäftlichen Gelder und Sachwerte! Ja geht's noch? 

Klares JA, z.Zt. wenn ein Mensch volljährig wird oder ist, noch über den Vollbesitz seiner geistigen Kräfte verfügt, sollte/muß eine Patientenverfügung und eine Vorsorgevollmacht erstellt werden. Wichtig, wie erfährt ein Arzt oder eine Behörde von einer Patientenverfügung sowie Vorsorgevollmacht? Bitte lassen Sie beide Dokumente von einem Notar beglaubigen und im Zentralregister erfassen. Dies gilt bitte auch für Testamente, damit diese unanfechtbar sind, erkundigen Sie sich vor der notariellen Beurkundung bei einem Fachanwalt. Achtung, sind Sie selbständig, haben eine Firma, dann gibt es ganz böse Fallen. Wir haben ggf. Ansprechpartner für Sie.

 

Patienten- und Vorsorgeverfügungen haben wir für unsere Kunden gratis zu Ihrer Verfügung (bitte möglichst alle drei Jahre prüfen bzw. Notiz "ist unverändert mein Wille und Datum" erfassen lassen. Nur so entscheiden wieder Sie selbst! (Dies ist keine rechtliche Beratung, sondern nur ein Hinweis, Kenntnisstand 07.05.2014) 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis:

bis Ende November war unser Arbeitsalltag noch stark von den Hagelschäden geprägt, die Versicherer und Sachverständigen werden noch bis ins Frühjahr 2014 mit diesem Ereignis beschäftigt sein. Wie gesagt dieser Hagel dauerte nur Minuten, verursachte aber einen Gesamtschaden, der die Hochwasserschäden 2013 weit übertrifft. Dazu erwischte uns ein Eigenschaden an der EDV und Telefonanlage, so konnten wir nicht immer so schnell wie gewohnt reagieren. Nutzen Sie ggf. auch unsere Handy-Nr. 0160-504 10 10. Danke

 

Betrifft Krankenvoll und Zusatztarife:  

Bitte beachten Sie, dass Sie nach neuen Regelungen 2 Monate  Zeit haben um von ihrem Sonderkündigungsrecht gebrauch zu machen. http://dejure.org/gesetze/VVG/205.html

(4) Erhöht der Versicherer auf Grund einer Anpassungsklausel die Prämie oder vermindert er die Leistung, kann der Versicherungsnehmer hinsichtlich der betroffenen versicherten Person innerhalb von zwei Monaten nach Zugang der Änderungsmitteilung mit Wirkung für den Zeitpunkt kündigen, zu dem die Prämienerhöhung oder die Leistungsminderung wirksam werden soll. Dies betrifft auch andere Versicherungssparten.

 

Erbschein nicht notwendig:

Karlsruhe (epd). Der Bundesgerichtshof hat Banken Grenzen aufgezeigt. Die Geldinstitute dürfen den Zugriff der erben auf das Konto des Verstorbenen nicht generell von einem kostenpflichtigen Erbschein abhängig machen. Solche Klauseln in den allgemeinen Geschäftsbedingungen seien unwirksam.        Az: XI ZR 401/12

Quelle: Tagespresse  

 

Der Bundesgerichtshof hat im September 2013 ein wichtiges Urteil getroffen

Der Fall 

In dem zugehörigen Fall wollte eine Frau unerlaubterweise auf einem fremden Pferd reiten. Beim Aufsitzen ist sie schwer gestürzt und verlangte nun eine Entschädigung seitens des Pferdebesitzers. Gemäß BGH hat sich bei dem Unfall die „spezifische Tiergefahr“ verwirklicht. Damit sind die Voraussetzungen für die gesetzliche Tierhalterhaftung (§ 833 BGB) gegeben. Zur Klärung eines Mitverschuldens, das auch in der unberechtigten Nutzung liegen kann, wurde die Sache zur erneuten Verhandlung an das OLG Hamm zurückverwiesen.

Absicherung

Damit Sie als Pferdehalter in solch einem Fall, wenn Ihr Pferd Dritte schädigt, nicht mit Ihrem Privatvermögen aufkommen müssen, ist es wichtig eine Pferdehalterhaftpflicht-Versicherung abzuschließen. Hierbei sollten Sie nicht zwischen einem Fohlen und einem Reitpferd, Größe oder Alter unterscheiden – denn die Tiergefahr ist bei jedem Pferd vorhanden und kann jederzeit zu einem Schaden an anderen Personen oder Gegenständen führen.

Tipp

Achten Sie beim Abschluss einer solchen Haftpflichtversicherung nicht nur auf den Preis, sondern auch auf den Versicherungsumfang und die Deckungssumme. Wir helfen Ihnen gern dabei, denn wir kennen uns im „Tarif-Dschungel“ besser aus. Auch wenn Sie bereits eine Pferdehalterhaftpflicht-Versicherung haben, gilt: die Tarife ändern sich ständig – überprüfen Sie Ihren Schutz daher regelmäßig.

  

Recht wird teuer:
Im Bundestag wurde das 2. Kostenrechtmodernisierungsgesetz verabschiedet. Damit ist nun offiziell, dass die Anwalts- und Gerichtskosten ab dem 01.August steigen werden. Wer sein Recht vor Gericht durchsetzen will, muß zukünftig deutlich höhere Kosten tragen (s.Anhang GDV). Laut Forsa-Studie würden bereits jetzt 70% der Deutschen aus Angst vor den Kosten eines Rechtsstreites lieber auf die Durchsetzung ihrer Rechte verzichten. Die finanzielle Absicherung mit einer Rechtsschutzversicherung wird somit immer wichtiger! Nur so bleiben die Kosten für den Kunden kalkulierbar und ein Rechtsstreit erschwinglich.

Quelle: ÖRAG

Ho Anhang
  

Gut und günstig mit Garantie:

bitte schauen Sie auch auf dieser Homepage unter Empfehlungen, hier sind Firmen benannt die unseren Kunden schnell, gut und günstig weiter helfen. Von Handwerkern, Werkstätten, Lieferanten bis Anwälten. Genial, gebrauchte Autoteile mit Garantie (Motoren, Getriebe usw.).

 

Hagelschäden teurer als Hochwasser:

Das Hochwasser plagte uns Tage, ja Wochen, die erschreckenden Bilder sind tief in unseren Köpfen und auch die Notwendigkeit einer Elementarschaden-Absicherung, doch was geschah da Ende Juli 2013? In nur wenigen Minuten zog ein kurzer Hagelschauer über Teile Niedersachsens, die Hagelkörner hatten Größen von Kieselsteinen bis hin zu Tennisbällen. Im Bereich Hameln vereinzelt sogar bis zur Größe von Kanonenkugeln, diese durchschlugen erbarmungslos Autos, Dächer, Fassaden, Fenster und Solaranlagen. Im Gesamt waren, sind die Hagelschäden um ein Vielfaches teurer, als die durch das Hochwasser, fast unglaublich. Schäden ungeschehen machen geht nicht, aber ihre Folgen finanziell mindern und Ihnen zur Seite stehen. Auch bei Hagel unverzichtbar sind im Kfz-Bereich die Teilkasko und im Sach-Bereich die Elementarabsicherung.  

  

Hagelschaden:

Spätestens seit dem 27.07.2013 weis jetzt jeder schlaue Sparfuchs, daß ein Hagelschauer sein Auto, sein Boot, sein Haus und vieles mehr, stark verändern kann. Unsere Bitte an Sie, lassen Sie sich durch einen unabhängigen Makler oder Mehrfachagenten Ihres Vertrauens beraten. Wichtig für Sie nur Makler und Mehrfachagenten können auf alle bzw. fast alle Versicherer zugreifen, man ist nicht an nur ein Unternehmen bzw. Tarifwerk gebunden. In jede Kfz-Versicherung gehört eine Teilkasko, ist Ihr Fahrzeug Vollkasko geschützt, ist hier automatisch eine Teilkasko enthalten. Gleiche Umsicht gilt auch für Gebäude, Hausrat und Privathaftpflicht.

Lassen Sie sich nicht durch Billigversicherer verleiten, am Tisch essen Sie auch den Käse und nicht die Löcher. Sorry, klarer kann man Leistungslücken nicht beschreiben. Bitte schauen Sie auf Leistungen und erst dann auf den günstigsten Beitrag. Über uns erhalten Sie gute und günstige Tarife, manchmal sogar Exklusivtarife vom Top-Versicherer, günstiger als Basistarife von Direktversicherern. Glauben Sie mir dann macht uns das Arbeiten Spaß, denn im Schadensfall gibt es keine Probleme und Sie empfehlen uns gern weiter.

 

  

 

+49 511 / 52 30-28  | info@versicherungen-pilawa.de